Lehre

 

Sommersemester 2017

 

Aufgabenstellung

 

 

POCKET CLINIC INDONESIA / Master Hochbau I/II

Medizinische Einrichtungen in den Metropolen der Entwicklungs- und Schwellenländer konzentrieren sich in der Regel auf die Kernbereiche der Städte, während in den informellen Randbereichen Millionen von Menschen ohne nennenswerte medizinische Versorgung leben. Prognosen sehen für die Zukunft einen starken Anstieg des Anteils der in Slums lebenden Menschen an der Weltbevölkerung voraus.

Die Bereitstellung der Grundversorgung in diesen dichtbesiedelten Zonen ist nicht nur im Hinblick auf finanzielle Ressourcen problematisch: In dem von Expansion, fehlender Infrastruktur und informeller Entwicklung gekennzeichneten, oft von Abriss bedrohten Umfeld der Spontansiedlungen sind die Rahmenbedingungen für intensive, ortsgebundene Investitionen in der Regel nicht gegeben.

Der Entwurf Pocket Clinic untersucht daher eine Hybridstruktur, die aus einer versetzbaren, vorfabrizierten Core Unit besteht, die Technologie und damit kostenintensive Bereiche beinhaltet, sowie eine Erweiterung, welche die sonstigen Funktionsbereiche umfasst und im Kontext des Standortes entworfen wird.

 

Community Design

Das Seminar Community Design ist entwurfsbezogen und untersucht zwei Ansätze, die fehlende medizinische Grundversorgung in Gebieten mit unzureichender Infrastruktur, im Umfeld sogenannter Spontansiedlungen, in Indonesien herzustellen – clinic in a can versus intelligent wall.

Vor- und Nachteile dieser beiden Konzepte sollen erarbeitet und gegenübergestellt werden. In Gruppen werden unterschiedliche Gebiete in Indonesien hinsichtlich ihrer städtebaulichen Strukturen und ihrem sozialen Gefüge untersucht. Im Anschluss soll jeweils einer der beiden Ansätze konzeptionell angewendet und im Rahmen einer Machbarkeitsstudie an einem der vorher analysierten Gebiete geprüft werden.

 

 

   
 



Vorlesung

Die Vorlesung steht Interessierten offen. Für die Bachelorstudenten des Fachgebietes ist diese Veranstaltung verpflichtend, für die Masterstudenten wird sie empfohlen.